Sie sind hier

19.-21. Mai 2015

Kandidaturen:

Hier die Kundmachung der Kandidat_innen für die Universitätsvertretung der Uni Wien: Universitätsvertretung

Und hier für die Studienvertretungen: Studienvertretung 
 

Wahlzeiten:
Dienstag, 19.5.2015 | 10:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch, 20.5.2015 | 10:00 – 20:00 Uhr
Donnerstag, 21.5.2015 | 9:00 – 15:00 Uhr

 

Link zu allgemeinen Infos zur Wahl Link zu Infos zur Briefwahl English Information about the ÖH Election Finde dein Wahllokal                           

 

 

 

Wahlberechtigung: Einzahlung des ÖH-Beitrages

Um im Mai wahlberechtigt zu sein, müssen der ÖH-Beitrag sowie der eventuell anfallende Studienbeitrag bis spätestens 31. März auf dem entsprechenden Konto eingelangt sein. Nachdem der Einzahlungsvorgang normalerweise einige Tage in Anspruch nimmt, ist es ratsam, die Beträge eine Woche vorher einzuzahlen. 

Alle Infos zur Einzahlung des ÖH- und Studienbeitrages

Wenn ihr den Beitrag rechtzeitig eingezahlt habt, werdet ihr ins Wähler*innenverzeichnis eingetragen. In dieses könnt ihr zwischen 9. und 14. April Einsicht nehmen sowie schriftlich bei der Wahlkommission dagegen Einspruch erheben, solltet ihr nicht eingetragen sein. 

 

Wer wählt hier wen? Vertretungsstruktur der ÖH

 
Bei den ÖH-Wahlen kannst du auf mehreren Ebenen deine Vertretung mitbestimmen. Die unmittelbare Vertretung für deine Studienrichtung ist die Studienvertretung. Sie ist vor allem für konkrete Anliegen rund um dein Studium zuständig und bringt sich beispielsweise bei der Studienprogrammleitung ein, um für bessere Studienbedingungen zu kämpfen. Die Studienvertretung besteht aus drei oder fünf Personen (je nach Größe der Studienrichtung) und ist eine Personenwahl. Das bedeutet, dass du keine Liste oder Fraktion wählen kannst, sondern Einzelpersonen. Dennoch finden sich in der Regel Gruppen, die gemeinsame Kandidat_innen aufstellen.
Die nächsthöhere Ebene der ÖH wird von den Fakultätsvertretungen gebildet. Diese werden nicht direkt gewählt, stattdessen werden Vertreter_innen der Studienvertretungen in diese entsandt. Sie vertreten dich gegenüber der Fakultäten der Uni Wien.
 
Auf Universitätsebene kannst du die Universitätsvertretung wählen. Hier stehen Fraktionen zur Wahl. Nach der Wahl schließen sich in der Regel mehrere gewählte Fraktionen zu einer Koalition zusammen. Die Universitätsvertretung setzt sich bei der Uni Wien und der Stadt Wien für Verbesserungen der Studienbedingungen ein. Darüber hinaus bietet sie auch Beratung zu verschiedensten Themen an. Außerdem ist sie auch die allgemein-politische Vertretung der Studierenden der Universität Wien und bringt sich dementsprechend auch regelmäßig in gesellschaftspolitische Debatten ein.
 
Eine große Neuerung bei den ÖH-Wahlen 2015 ist die Direktwahl der Bundesvertretung. 2004 wurde diese von der schwarz-blauen Regierung abgeschafft. Nach jahrelangen Verhandlungen wurde die Direktwahl nun wieder eingeführt. Das bedeutet, dass du wie auf Universitätsebene direkten Einfluss nehmen kannst. Hier kannst du auch Fraktionen wählen. Die Bundesvertretung vertritt alle Studierenden Österreichs. Ihr wichtigster Verhandlungspartner ist das Wissenschaftsministerium.
 

Wahltage und Wahlvorgang

Gewählt wird am 19., 20. und 21. Mai in den Wahllokalen.

Wo genau das Wahllokal für deine Studienrichtung sein wird, werden wir noch bekannt geben.

Zentrale Informationen zu den Fristen findet ihr auf der Seite der Wahlkommission.
 

Wahlrecht für Drittstaatenangehörige - Neuerungen im passiven Wahlrecht

Durch das neue Hochschüler_innenschaftsgesetz ist es Studierenden aus Nicht-EU-Staaten zum ersten Mal möglich, sich zur Wahl an ihrem Institut, an ihrer Hochschule oder auch auf Bundesebene zu stellen. Es gelten dieselben Kriterien wie für EU-Bürger*innen (rechtzeitig eingezahlter ÖH-Beitrag).

 

 

 

 
 
 
 
 

Wie per Brief wählen?

Solltest Du an den Wahltagen (19.-21. Mai) nicht an deiner Hochschule sein um deine Stimme abzugeben, kannst du auch eine Wahlkarte beantragen und deine Stimme auf dem Postweg abgeben.

Wie funktioniert der Antrag?

Beim Beantragen der Wahlkarte musst Du Deine Identität entweder durch Hochladen einer Ausweiskopie oder per Bürgerkarte/Handysignatur verifizieren. Beachte bitte, dass bei Hochladen einer Ausweiskopie eine manuelle Überprüfung durch die Wahlkommission notwendig ist, es kann daher zu einer Verzögerung von wenigen Tagen kommen, bevor Deine Wahlkarte versandt wird. Als zusätzliche Schutzmaßnahme erhältst du nach Beantragen einer Wahlkarte außerdem eine Mail mit einem Bestätigungslink an die bei deiner Hochschule angegebene E-Mail-Adresse. Prüfe daher nach dem Beantragen bitte regelmäßig Deinen Posteingang!

Achtung: Die ersten Wahlkarten können erst ab 23. April versandt werden, da erst dann fest steht, wer zur Wahl antritt und daher erst dann die Stimmzettel gedruckt werden können. Bei einer Beantragung Anfang April ist also mit etwas Wartezeit zu rechnen, bevor die Wahlkarte bei Dir ankommt!

 

Was per Brief wählen?

Um sicher zu stellen, dass das Wahlgeheimnis gewahrt bleibt, kannst du nur die Hochschulvertretung und die Bundesvertretung per Brief wählen, nicht aber die Studienvertretung. Die Studienvertretung kannst du nur persönlich im Wahllokal wählen.

 

Hier kannst Du deine Wahlkarte online beantragen. Bedenke, dass die Wahlkarte am 20. Mai bis spätestens 18.00 Uhr bei der Wahlkommission einlangen muss, damit deine Stimme auch gültig ist:

 
 
 
 
 
Wahllokal
 
 
 
Wahlzeiten:
Dienstag, 19.5.2015 | 10:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch, 20.5.2015 | 10:00 – 20:00 Uhr

Donnerstag, 21.5.2015 | 9:00 – 15:00 Uhr

 
Suche deine Studienrichtung mit dem Tastaturkurzbefehl cmd+f (Mac) oder Strg/Ctrl+f (Windows)
 
 
Katholische Theologie , Dr. Katholische Theologie, Evangelische Theologie, Doktorat Evangelische Theologie, Katholische Religionspädagogik, Religionswissenschaft
Wahllokal:
Lern(t)raum (EG 027)
Schenkenstraße 8-10,
1010 Wien
 
Dr Rechtswissenschaften,  Rechtswissenschaften
Wahllokal:
Juridicum, Lesesaal 11,
Schottenbastei 10 -16,
1010 Wien
 

Betriebswirtschaft, Doktorat Sozial- und Wirtschaftswissenschaften*

Wahllokal:
Besprechungszimmer 2.137, 2. Stock
Oskar-Morgenstern-Platz 1,
1090 Wien
 
Lehramt Psychologie und Philosophie, Philosophie
Wahllokal:
Institut fü Philosophie, Kommunikationsraum (C0328)
NIG, Universitätsstr. 7,
1010 Wien
 
Politikwissenschaft, Doktorat Sozial- und Wirtschaftswissenschaften*
Wahllokal:
Fachtutoriumsraum, 2.Stock (A0221)
NIG, Universitätsstr. 7,
1010 Wien
 
Kultur- und Sozialanthropologie, Geographie, Lehramt Geographie und Wirtschaftskunde
Wahllokal:
Foyer EG, Eingang Liebiggasse
NIG, Universitätsstr. 7,
1010 Wien
 
Psychologie
Wahllokal:
Keller KG 61,
Liebiggasse 5,
1010 Wien
 
Geschichte, Alte Geschichte und Altertumskunde
Wahllokal:
Garderobenraum Audimaxgang neben Audimax Hauptgebäude,
Universitätsring 1,
1010 Wien
 
Klassische Philologie, Germanistik, Nederlandistik*, Skandinavistik
Wahllokal:
Garderobenraum Audimaxgang neben Audimax Hauptgebäude,
Universitätsring 1,
1010 Wien
 
Doktorat Sozial- und Wirtschaftswissenschaften*, Volkswirtschaftslehre, Soziologie, Europäische Ethnologie
Wahllokal:
Garderobenraum Audimaxgang neben Audimax Hauptgebäude,
Universitätsring 1,

1010 Wien

 

Bildungswissenschaft, Vergleichende Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaft

Wahllokal:

ÖH Raum (OG 01 01.04),
Sensengasse 3a,
1090 Wien
 
Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Informatik, Doktorat Sozial- und Wirtschaftswissenschaften *
Wahllokal:
Medienlounge (EG),
Währinger Straße 29,
1090 Wien
 
Dok*Phil, Internationale Entwicklung, Pflegewissenschaften*
Wahllokal:
Hörsaalzentrum, C2-Foyer, Universitätscampus, Hof 2.6
Spitalgasse 2/Alserstraße 4,
1090 Wien
 
Ägyptologie, Judaistik, Kunstgeschichte, Byzantinistik/Neogräzistik, Finno-Ugristik, Afrikanistik*, Genderstudies, Orientalistik*, Japanologie, Sinologie, Musikwissenschaft, Südasien-Wissenschaften, Wirtschaft und Gesellschaft Ostasiens, Koreanologie*
Wahllokal:
Hörsaalzentrum, C2-Foyer, Universitätscampus, Hof 2.6
Spitalgasse 2/Alserstraße 4,
1090 Wien
 
Theater-, Film- und Medienwissenschaften, Slawistik
Wahllokal:
Hörsaalzentrum, C2-Foyer, Universitätscampus, Hof 2.6
Spitalgasse 2/Alserstraße 4,
1090 Wien
 
Klassische Archäologie, Translationswissenschaften, Urgeschichte und historische Archäologie
Wahllokal:
Foyer (Aula), Zentrum für Translationswissenschaft
Gymnasiumstr 50,
1190 Wien
 
Romanistik, Anglistik u Amerikanistik
Wahllokal:
lnstitut für Anglistik und Amerikanistik, Studentenaufenthaltsraum 1.Stock, Universitätscampus AAKH, Hof 8,
Spitalgasse 2 / Alserstr 4,
1090 Wien
 
Mathematik, Statistik, Volkswirtschaftslehre
Wahllokal:
Besprechungszimmer 2.137, 2. Stock
Oskar-Morgenstern-Platz 1,
1090 Wien
 
Biologie, Doktorat NaWi
Wahllokal:
Biozentrum, Obere Selbststudierloge (gegenüber dem Seminarraum 3)
UZA I, Althanstrasse 14.
1090 Wien
 
Erdwissenschaften, Pharmazie, Ernährungswissenschaften, Doktorat NaWi            
Wahllokal:
Selbststudierraum beim Pharmashop
UZA II, Althanstraße 14 ,
1090 Wien  
 
Physik, Chemie, Astronomie, Meteorologie und Geophysik, Doktorat NaWi      
Wahllokal:
Zentrum für Studierende,
Strudlhofgasse 4,
1090 Wien
 
Sportwissenschaft, Doktorat NaWi, Doktorat Sozial- und Wirtschaftswissenschaften*
Wahllokal:
Studierraum, USZ I
Schmelz 6,
1150 Wien
 
Biologie, Doktorat NaWi
Wahllokal:
Ebene 01, Raum 1.508 (Aufenthaltsraum)
Zentrum für Molekulare Biologie,
Dr. Bohr - Gasse 9,
1030 Wien
 
 

* Da es zu wenig Kandidat_innen gibt, hat die Wahl zu unterbleiben.

 

Download offizielle Verkündung der Wahllokale der Wahlkommission:

Kundmachung der Unterkommissionen, Wahllokale und Wahlzeiten