Sie sind hier

Workshopreihe des Frauen*förderbeirats der Universität Wien

Power Up!

 

Einladung zur Workshopreihe des Frauen*förderbeirats der Universität Wien

Power Up!

Kostenlose Workshopreihe für Student_innen  

 

Frauen*und Trans*menschen sind nach wie vor in ihrem Studienalltag mit Benachteiligungen und ungleicher Chancenverteilung konfrontiert. Um die Partizipationsmöglichkeiten von Student_innen an der Uni zu erhöhen, bietet der Frauen*förderbeirat der Universität Wien kostenlose Workshops und Fortbildungen für Frauen* und trans*identifizierte Menschen an.

 

In den Workshops kannst du
·    Unterstützung beim Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten und beim Präsentieren von Referaten bekommen – insbesondere wenn Deutsch nicht deine Erstsprache ist oder du mit akademischer Sprache nicht immer viel anfangen kannst
·    lernen dominanten Redner_innen entgegenzutreten und dir rhetorisch mehr Platz an der Uni zu nehmen
·    dir fundierte Informationen zu deinen Rechten auf der Uni holen
·    mit anderen gemeinsam zu feministischen und queeren Themen arbeiten
·    in Antidiskriminierungs- und Empowerment-Workshops  Mechanismen von Ausgrenzung reflektieren und alternative Handlungsansätze entwickeln
 
Workshops im Wintersemester 2014:
- Fr, 31.10.: Schreibtechnik für Studienanfänger_innen. Creative Writing für alle Studienrichtungen (Eva Karel)
- Fr, 7.11. Welche Sprache_n spricht die Wissenschaft? Hangi dil(ler)i bilim konuşuyor? Which language_s does science speak? (Marcella Merkl, Günay Özayli)
- Fr, 14.11. & Sa, 15.11. Dagegen reden – Parolentraining für Geschlechtergerechtigkeit (Sabine Sölkner)
- Fr, 28.11. & Sa, 29.11. Kritik an dominanten Repräsentationsformen von Migrant_innen. Migrantische Kulturarbeit als politische Artikulationsmöglichkeit (Ezgi Erol, Xhejlane Rexhepi)
- Fr, 5.12. Wir sind viele. Workshop zur Verschränkung von Diskriminierungserfahrungen im Universitätsalltag (Faika El-Nagashi, Roselies Haider)
- Fr, 12.12. Occupy TechnoScience! Lustvolle Raumnahme und Perspektiven in Natur- und Technikwissenschaften (Andrea*s Jackie Klaura, Mira Maiwöger)
- Sa, 13.12. Die eigene Stimme finden – wissenschaftliche Sprache entschlüsseln und aneignen (Vera Schwarz)
 
Wir sind bemüht, Veranstaltungen für Personen mit Behinderung barrierefrei zu gestalten. Die Workshops finden in rollstuhltauglichen Hörsälen an der Universität Wien statt. Bei Bedarf können FM-Anlagen zur Verfügung gestellt werden. Wir organisieren Übersetzung in Österreichische Gebärdensprache, wenn es Bedarf gibt.
 
Genauere Infos, Kontakt und Anmeldung zu den Workshops unter:  http://gleichbehandlung.univie.ac.at/workshopreihe
 
Der Frauen*förderbeirat der Universität Wien setzt sich aus dem Frauen*referat der ÖH Uni Wien, dem Referat für Genderforschung, dem Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen sowie der Abteilung Gleichstellung und Diversität zusammen.
Ziel des Beirats ist es neue Maßnahmen im Bereich der Frauen*förderung und -vernetzung zu entwickeln und umzusetzen.
*************************************************************************************************************************************************************************
 
 
 

Invitation to the workshop line of the Women*support Committee of the University of Vienna

Power Up!

Free Workshops for Students

 

Women* and transgender persons are still faced with unequal chances and discrimination in their everyday life at university. To enhance the possibility of participation of students at the university, the Women*support Committee of the University offers free workshops to women* and trans*persons.

 

In the workshops you can

 

·    get support for writing academic papers and holding presentations –
    especially if German is not your first language or if you are not used to academic language
·    learn how to counter dominant speakers and to take more space at the university rhetorically
·    get solid information about your rights at the university
·    work with others on feminist and queer topics
·   reflect mechanisms of exclusion and develop alternative agencies in antidiscrimination- and empowerment workshops

 

Workshops winter term 2014

 

- Fr, 31.10.: Technics of Writing for new students. Creative Writing for all study fields (Eva Karel)
- Fr, 7.11.: Which language_s does science speak? Hangi dil(ler)i bilim konuşuyor? Welche Sprache_n spricht die Wissenschaft? (Marcella Merkl, Günay Özayli)
- Fr, 14.11. & Sa, 15.11. Talking against it – training of slogans for genderjustice (Sabine Sölkner)
- Fr, 28.11. & Sa, 29.11. Critique on dominant forms of representations of migrants. Migrant cultural work as possibility of political articulation (Ezgi Erol, Xhejlane Rexhepi)
- Fr, 5.12. We are a lot. Workshop about the entanglement of experiences of discrimination in university life (Faika El-Nagashi, Roselies Haider)
- Fr, 12.12. Occupy TechnoScience! Joyful occupation and perspectives in natural and technical sciences (Andrea*s Jackie Klaura, Mira Maiwöger)
- Sa, 13.12. Finding your own voice – dismantling and appropriating academic language (Vera Schwarz)

 

We are concerned to organize the events in a barrier-free matter. The workshops are held in lecture rooms suitable for wheelchairs. We organize line links or translation into Austrian sign language if necessary.

 

Further information, contact and application: http://gleichbehandlung.univie.ac.at/workshopreihe