Sie sind hier

6Okt

Filmscreening: "Unibrennt: Bildungsprotest 2.0"

Kritische Einführungstage Unibrennt

Filmscreening im Rahmen der Krit.Uni Kritische Einführungstage Uni Wien
06.10.2017 18:00-21:00
FB-Veranstaltung

Filmscreening: "Unibrennt: Bildungsprotest 2.0"

Eine Bewegung zwischen Frustration und Euphorie. Rund um die Besetzung des Audimax der Universität Wien im Oktober 2009 hat sich ein Bildungsprotest internationalen Ausmaßes entwickelt. Die AG Doku hat die Proteste von der ersten Stunde an dokumentarisch begleitet und mitgetragen. In Zusammenarbeit mit Coop 99 versucht sie nun eine filmische Reflexion der Ereignisse. Wie viel Veränderung ist in unserer Gesellschaft möglich?

//

Ort: Räumlichkeiten der Universität Wien, mehr Details folgen.

Sprache:
Deutsch

Anmeldung/Tickets:
Nicht notwendig, einfach vorbeikommen!

//

Kritische Einführungstage 2017 an der Uni Wien

Du bist neu an der Uni, würdest gerne Leute kennenlernen? Oder hast du wenig Lust auf den normalen Wissenschaftsbetrieb der Uni und willst dich mit kritischen Inhalten auseinandersetzen? Die Österreichische Höchschüler_innenschaft (ÖH) Uni Wien veranstaltet zu Beginn des Wintersemesters kritische Einführungswochen an der Uni Wien. Es gibt Vorträge, Workshops, Führungen und Filme, die dir die Möglichkeit bieten dich an der Uni zu orientieren. Wir wollen euch eine Plattform bieten, um euren kritischen Blick zu schärfen, auch auf die Universität selbst und ihre Lehrinhalte. Überall könnt ihr Kontakt mit Kolleg_innen knüpfen um gemeinsam gut die kommenden Semester zu bestehen. Uns ist wichtig euch über die Hintergründe und Zusammenhänge im universitären Kontext zu informieren, Missstände aufzuzeigen und gemeinsam solidarisch zu handeln.

Mehr über die kritischen Einführungstage der ÖH Uni Wien sowie das weitere Programm findet ihr hier:
http://www.oeh.univie.ac.at/kritische-einfuehrungstage

Dieses Semester finden an der Uni Wien zahlreiche Veranstaltungen zu kritischen Einführungstagen statt. Hier findet ihr mehr Informationen zum spannenden Programm: https://krituni.noblogs.org/

//

Bei Bedarf können wir Übersetzung in verschiedenen Sprachen (inkl. Gebärdensprache) sowie Kinderbetreuung anbieten. Sollte es Bedenken im Bezug auf die Barrierefreiheit (Zugang, Sprache etc.) geben, versuchen wir gerne, Lösungen zu finden. Bitte gebt uns dafür mindestens 5 Tage im Vorhinein per E-Mail Bescheid: kritische.einfuehrungstage@oeh.univie.ac.at.