Sie sind hier

Was muss ich bei einem Studienwechsel beachten?

Für einen Anspruch auf Familien- und Studienbeihilfe darf die Studienrichtung nicht öfter als zweimal gewechselt werden. Außerdem sollte das vorangegangene Studium nicht länger als zwei Semester betrieben worden sein. Somit muss ein rechtzeitiger Studienwechsel spätestens nach dem zweiten Semester des unmittelbar vorangegangenen Studiums erfolgen.