Sie sind hier

Aktuelles

Von unseren Institutsgebäude-Kolleg*innen der Bildungswissenschaft wurde ins Rollen gebracht, dass in der Sensengasse 3a genderneutrale Toiletten eingerichtet werden. Das würde für den 1. und 2. Stock bedeuten, dass es dort keine Frauen-/Männertoiletten mehr geben würde, da im Gegensatz zu den anderen Stockwerken der Platz fehlt, um sowohl Frauen-, Männer- als auch genderneutrale WCs einzurichten. Nähere Infos dazu findet ihr hier

Da der erste Stock viele Räumlichkeiten der Sprawi beinhaltet, möchten wir uns gerne nach eurer Meinung zu diesem Thema erkundigen. Etwaige Vorschläge oder Anmerkungen werden wir an die Institutsleitung weiterleiten!